Preiswerte Maschine für den Profi - PROFIline von cmc Maschinenbau

Sozusagen als Ergänzung nach „oben“ erweitern die Stanz- und Druckanlagen der PROFIline-Baureihe die Angebotspalette der EASYLine-Serie .

Und „oben“ kann man durchaus wörtlich nehmen. Denn diese robusten, technisch ausgereiften Anlagen sind für den oberen Mengenbedarf geeignet, den Etikettenhersteller haben.

Exakt von Servomotoren angetriebene Wellen, eine elektronische Registersteuerung und die abspeicherbaren Rezepturen erweitern die Einsatzmöglichkeiten erheblich.

Die halbrotative Stanzmaschine PROFI-LINE R-320 erlaubt durch die elektronische Rapportsteuerung das Stanzen bereits bedruckter Etiketten. Durch die spezielle Technik ist unabhängig von dem Rapport kein Wechsel des Stanzzylinders notwendig. Per Knopfdruck können die zum Auftrag passenden Parameter aus dem Speicher geladen werden. Das spart Zeit und Einrichtmaterial.

Die Flexodruckmaschine PROFI-LINE FD5-520 verbindet Schneid- und Stanzwerk mit bis zu sechs Druckwerken (Farben). So können beliebige bedruckte Produkte wie Etiketten, Karton oder Folien bis 520 mm Breite hergestellt werden. Die umfangreichen Einstellmöglichkeiten, die Laminierstation, das Rotationsstanzwerk und die Infrarot-Trockung lassen kaum Wünsche offen. Und das bei einer äußerst kompakten Bauform und einfacher Bedienung. Optionen wie UV-Trocknung, beidseitiger Druck oder Ultraschall-Bahnkantensteuerungen erweitern die Möglichkeiten noch weiter.
Halbrotative Stanzmaschine PROFIline R-320